Ludwig-Auer-Mittleschule Donauwörth

Herzlich willkommen!

Spielen, singen, tanzen...diese Worte fanden wir auf der Einladung zu unserer Jahresabschlussfeier, mit der die Schüler der 9. und 10 Klassen im letzten Schuljahr aus unserer Schule verabschiedet wurden. Passen diese Worte nicht besser zu einer Grundschule? Sind sie nicht eher ungeeignet für eine Mittelschule, deren oberstes Ziel doch die Vorbereitung auf das Berufsleben ist? Auf den ersten Blick ist man geneigt, dem zuzustimmen. Spielen und Berufsvorbereitung passt doch gar nicht zusammen. Doch wenn man sich genauer damit befasst, wird man feststellen, dass sich unsere Kinder und Jugendlichen zusehends häufiger in der Schule aufhalten. Schule wird immer mehr zum Lebensraum für sie. So hat auch die Ludwig-Auer-Mittelschule ihr Ganztagsangebot im Laufe der vergangenen Jahre stetig verbessert. Eine großzügige Mensa mit zahlreichen Gruppenräumen wurde durch die Schulträger Donauwörth und Tapfheim erstellt. Ein Pausenhof mit einer Kletteranlage sowie einem Fußball-, Basketball- und Tischtennisbereich wurde geschaffen. Sitzbänke laden zum Ausruhen und Erholen ein. Nicht nur Lernen steht im Vordergrund. Auch das Freizeitangebot und die fachliche Anleitung zur sportlichen Betätigung nehmen einen hohen Stellenwert ein. Wir arbeiten daran, den Lebensraum Schule stetig zu verbessern, um so unseren Schülern eine Schule mit Wohlfühlcharakter präsentieren zu können.

Werner Freißler
Rektor
Weiterlesen

Informationen

Impressum

  • Ludwig-Auer-Mittelschule
  • Neudegger Allee 5
  • 86609 Donauwörth
  • Tel.: 0906 5031
  • Fax.: 0906 5032
  • Email: verwaltung@ludwig-auer-schule.de
Weiterlesen

Prüfungstermine

Prüfungstermine ...

Weiterlesen

Aktuelles 2015/2016

Aktuelles 2015/2016 ...

Weiterlesen

Schulleitung / Kontakt

Schulleitung / Kontakt

Weiterlesen

Schulprogramm

Stark als Person

„An einem Holzblock und an einem Steinblock kann man herum-schneiden und herum-klopfen, wie man will …. aber an einem lebendigen, organischen Wesen kann kein anderer nützlicher Einfluss geübt werden, als dass man seinen natürlichen Entwicklungsstand genau studiert und diesen ….. zu fördern sucht.“

Stark für den Beruf

Schule ist eine „Vorbereitungs-klasse für die Schule des Lebens“.

Stark im Wissen

„Ein geübtes Auge, geübte Ohren, geübte Finger lernen in einer Woche mehr als ein vernachlässigtes Kind in einem Vierteljahr unter Tränen. Es wohnt in einem kindlichen Geiste eine ….. Kraft, wenn man dieselbe nicht gewaltsam unterdrückt und wenn man sie richtig anregt.“

Lehrer, Schüler und Eltern – ein starkes Team